Übersetzung fehlt: en.general.general.skip_content

Dein Warenkorb

Warenkorb schließen

Neue Messungen, neue Möglichkeiten: Teil I.

Dr. Joe Dispenza / 29. März 2019

New Measurements, New Possibilities: Part I.

Am Ende jeder Veranstaltung der fortgeschrittenen Woche fragen mein Team und ich uns immer, ob es uns wirklich möglich ist, noch größere Grade von Transformation, Wundern und persönlichen Veränderungen zu erleben, noch vor zwei Wochen in Bonn, etwas mehr als 1400 Menschen aus Deutschland 43 Länder (mit weiteren 93 Ländern in unserem Live-Stream) nahmen an unserer bislang herausragendsten Veranstaltung der Woche teil, die wir jemals veranstaltet haben. Von Anfang an war die Gruppe als Kollektiv sehr konzentriert, sehr aufrichtig und sehr willig. Außerdem hatte ich persönlich das Gefühl, dass ich viele Informationen besser als in der Vergangenheit artikuliert habe, ganz zu schweigen von so vielen Möglichkeiten wie möglich.

Was die Veranstaltung so großartig machte, war, dass wir unseren Schülern Tag für Tag zahlreiche Möglichkeiten gaben, sich selbst zu überwinden und sich mit dem Feld zu verbinden, während wir gleichzeitig ein immer größeres Verständnis aufbauten. Die Energie der Gruppe stieg weiter an, bis wir Ende der Woche einen neuen Höhepunkt erreichten. Infolgedessen ereigneten sich in unserer Studentenschaft viele mystische Erfahrungen, neue Kreationen und tiefgreifende Heilungen.

Was diese Veranstaltung auch spannend machte, war, dass wir zum ersten Mal seit Herbst 2018 in unser Team von Neurowissenschaftlern und Forschern eingeladen haben. Ich wollte Echtzeit-Meditationshirnmessungen durchführen lassen, um zu sehen, ob wir neue Muster identifizieren, nach ähnlichen Mustern suchen, Trends und Konsistenzen beobachten und ob unsere Schüler die Fähigkeiten verbessern können. Die Forschung war so überraschend, so aufregend und so umwerfend, dass ich einige der Ergebnisse mit Ihnen teilen wollte. Warum? Weil die wissenschaftliche Methode endlich die Theorien und Hypothesen verschmilzt, validiert und erklärt, die ich seit Jahren zu artikulieren versuche, in Bezug auf meine persönlichen Erfahrungen mit dem Mystischen.

 

Was wir erleben

Wenn sich eine Person in einem normalen Bewusstseinszustand befindet, zeigt ein Gehirn-Scan Beta-Gehirnwellenmuster. Diese Arten von Mustern sind mit kognitiven Aufgaben und Interaktionen mit der Außenwelt verbunden. Das erste, was wir jetzt in unserer Community feststellen, ist, dass unsere Schüler in sehr kurzer Zeit (manchmal nur 10 Sekunden) von Beta- zu Alpha-Gehirnwellenmustern wechseln können, die mit einem ruhigen Geist verbunden sind das ist im gegenwärtigen Moment sehr beschäftigt. Dieses Maß an bewusster Kontrolle zu haben, ist sehr wichtig, und dies wird zu einem Trend in unserer Gemeinschaft.

Das zweite, was wir beobachten, ist, dass unsere Schüler beim Wechsel von Beta- zu Alpha-Gehirnwellenzuständen nicht nur reguläre Alpha-Muster sehen, sondern auch sehr kohärente Alpha-Muster. Bei der Messung von 19 verschiedenen Kompartimenten des Gehirns stellen wir fest, dass diese oft unterschiedlichen Teile des Gehirns miteinander kommunizieren und synchronisieren. Dies bedeutet, dass buchstäblich Milliarden von Neuronen, aus denen das Gehirn besteht, in Rhythmus, Ordnung und Kohärenz arbeiten. Als wir mit dieser Arbeit begannen, sahen wir bestimmte Regionen des Gehirns als solche synchronisieren, aber was wir jetzt erleben, ist wirklich tiefgreifend. Da das Gehirn unserer Schüler immer kohärenter wird, zeigen die Alpha-Muster höhere Energieamplituden im Gehirn. Wenn mehr Energie im Gehirn vorhanden ist, bedeutet dies, dass das Gehirn eine höhere Bewusstseinsstufe erfährt, was sich in einer höheren Bewusstseinsstufe niederschlägt.

Ausgehend von kohärenten Alpha-Mustern bewegen sich viele unserer Schüler dann in sehr kohärente und organisierte Theta-Gehirnwellenmuster. Der Theta-Zustand wird oft mit Träumen und dem Bereich zwischen Wachheit und Schlaf in Verbindung gebracht. Dies liegt an der Tatsache, dass der Neokortex - das denkende / analytische Gehirn - vollständig unterdrückt wird. Der Neokortex ist Ihre Gedächtnisbank, der Sitz Ihrer Persönlichkeit und die Gesamtheit Ihres Lernens und Ihrer Erfahrungen. Im Wesentlichen ist es das Artefakt des autobiografischen Selbst. Betrachten Sie es als Ihre Speicherbank von Bekannten.

Was das Bewusstsein vom Unterbewusstsein trennt, ist der analytische Geist. Indem viele ihrer Schüler einfach ihre Aufmerksamkeit von allem Materiellen ablenken (was einen engen, konvergenten Fokus bedeutet) und ihr Bewusstsein für den Raum um sie herum öffnen (was einen offenen, divergierenden Fokus bedeutet), können sie ganz natürlich in den Theta-Zustand schlüpfen. Dies ist wichtig, weil der gesamte Zweck der Meditation darin besteht, über sich selbst hinauszugehen - über Ihr Denken / Ihren analytischen Verstand, über Ihren Körper, über die Menschen und Dinge in Ihrem Leben, die Orte, an die Sie gehen, und sogar die Zeit selbst hinaus. Es geht darum, alles Bekannte zu überwinden, um etwas Unbekanntes zu erschaffen.

Dies ist sehr vielversprechend, da der Teil des Gehirns, der unsere Sinne nutzt, um sich in diese 3D-Realität einzufügen, unterdrückt wird. Dies führt im Wesentlichen zum Verschwinden unserer Identität und Persönlichkeit. Dies ist es, was es bedeutet, über das Selbst hinauszukommen.

Wenn der Neokortex vollständig unterdrückt ist, bewegt sich das Gehirn in einen Theta-Gehirnwellenzustand. Im Wesentlichen sind Sie in einen klareren Traumzustand eingetreten, in dem Sie in Ihrem Unterbewusstsein bewusster (tatsächlich überbewusster) sind. Dies ermöglicht es uns, in das Kontrollzentrum des Körpers oder in das autonome Nervensystem zu gelangen, und hier beginnt die Magie zu geschehen.

Unsere Gehirnscans aus Bonn haben uns sogar gezeigt, dass Theta der Vorläufer für einen erhöhten Zustand von Gamma-Gehirnwellenmustern wird, wenn Theta-Gehirnwellen außerhalb natürlicher und normaler Zustände erhöht werden (das ist übernatürlich). Nach unseren Scans ist es das autonome Nervensystem im limbischen Gehirn, das aktiv wird, wenn der Neokortex deaktiviert wird. In gewisser Weise hat diese Person einen zutiefst klaren Traum, der realer ist als unsere 3D-Realität.

In Teil IIIch möchte mehr Ergebnisse teilen und diskutieren, was diese Magie ist. Bleib dran für diese Zukunft.

Wir glauben an

Möglichkeit

die Kraft, uns selbst zu verändern

die Fähigkeit des Körpers zu heilen

das ungewöhnliche

das Leben feiern

Wunder

eine höhere Liebe

die Zukunft

Haltung

Beweis

einander

das ungesehene

Weisheit

unsere Kinder

Synchronizitäten

Freiheit

unsere Ältesten

Willenssache

Glauben Sie? Der Bewegung beitreten

* Wenn Sie dieses Formular ausfüllen, melden Sie sich an, um unsere E-Mails zu erhalten, und können sich jederzeit abmelden