Übersetzung fehlt: en.general.general.skip_content

Dein Warenkorb

Warenkorb schließen

Telomere: Die biologische Uhr in unserer Genetik

Dr. Joe Dispenza / 15. September 2017

Telomeres: The Biological Clock in Our Genetics

Unser Körper besteht aus ungefähr 60-100 Billionen Zellen. Jede Zelle enthält einen Kern, in dem unsere Chromosomen existieren. Menschen haben 23 Chromosomenpaare und Chromosomen enthalten genetische Informationen, die als DNA bezeichnet werden sollen. An der Spitze dieser Chromosomen befinden sich winzige kleine DNA-Stränge, sogenannte Telomere - biologische Uhren, die in unserem Erbgut vergraben sind und von denen die Wissenschaft früher angenommen hatte, dass sie eine endliche Existenz haben.

Jedes Mal, wenn sich eine menschliche Zelle teilt, erstellt sie eine Kopie ihrer DNA. Das Problem bei der Zellteilung ist, dass die DNA-Replikation nicht perfekt ist und daher das Ende jedes Chromosoms überspringt. Die Telomere am Ende dieser Chromosomen dienen dann als bedeutungslose Wiederholungen von DNA, deren Verlust wir uns leisten können. Dies wird jedoch zu einem Problem, da unsere Telomere immer kürzer werden, wenn sich die Zellen weiter teilen. Schließlich werden sie völlig entkleidet, und an diesem Punkt verlieren sie ihre Fähigkeit, sich zu teilen. Während die Wissenschaft nicht hundertprozentig sicher ist, wie sich die Reduzierung von Telomeren auf das Altern auswirkt, ist klar, dass dies ein natürlicher Bestandteil des Alterungsprozesses ist. Die gute Nachricht ist, dass durch einige Interventionen für einen gesunden Lebensstil wie Bewegung, Stressabbau, Verzehr von Lebensmitteln mit hohem Gehalt an Antioxidantien sowie Yoga und Meditation auch Telomere verlängert werden können. Es wirft die Frage auf, Können wir unsere biologische Uhr umkehren und unser genetisches Schicksal ändern, wenn wir die richtigen Entscheidungen treffen, um mehr Gleichgewicht und Homöostase zu schaffen?

Dieser Prozess der Verlängerung und Verkürzung von Telomeren braucht Zeit, wie alles andere in dieser Raum-Zeit-Realität, in der wir leben. Zum Beispiel braucht es Zeit, um zu heilen, es braucht Zeit, um Geld zu verdienen, es braucht Zeit, um eine Beziehung zu finden, und es braucht Zeit, um sich zu ändern. Dies liegt daran, dass wir nach den Regeln der Newtonschen Physik spielen. Was wir jedoch in unserer Arbeit feststellen, ist, dass Heilungen und andere Manifestationen in kürzerer Zeit stattfinden. Wenn etwas, das eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen sollte, schneller oder sogar augenblicklich geschieht, bedeutet dies, dass die Zeit zusammenbricht. Wenn dies der Fall ist, sprechen wir auf einer bestimmten Ebene ein Quantenphänomen an.

Kürzlich hatte ich ein Gespräch mit einem Genforscher, der uns bei der Messung von Telomeren in unserem Advanced Workshop in Palm Springs im September hilft. Wir diskutierten darüber, wie Telomere wie Fingernägel oder Haare Zeit brauchen, um zu wachsen. Daher dauert es normalerweise 60 bis 90 Tage, bis sich die Verlängerung der Telomere signifikant verändert. Er war der Meinung, dass dies der einzige Weg sei, auf dem dies geschehen könne. Ich bot ihm eine alternative Perspektive an und sagte zu ihm: „Das stimmt, wenn wir es durch das Fenster der Newtonschen Physik betrachten - durch Chemikalien, die Chemikalien verändern, oder durch Materie, die Materie verändert. Dieser Prozess findet in unserer dreidimensionalen Realität statt - in der Raumzeit -, weil in diesem Bereich alles Zeit braucht. Aber was ist, wenn es sich um ein Quantenphänomen handelt und es von einem Ort der Energie aus geschieht - von einem Ort jenseits von Raum und Zeit? “ Mit anderen Worten, wenn es in kürzester Zeit geschieht, ist der Prozess nicht mehr Newtonsch; jetzt sein Quantum.

Ich erzählte ihm von den vielen verschiedenen Menschen in unseren Werkstätten, die während des Workshops spontan geheilt wurden, dh sobald sie wieder zur Besinnung gekommen sind - nach der Meditation -, wenn sie ihre Augen öffnen, verschwindet plötzlich ihr Ekzem, ihr Gehör kehrt zurück, ihre Wunden und Läsionen heilten oder der Schmerz in ihrem Rücken war nicht mehr vorhanden. Ich sagte ihm, dass dies ein Quantenphänomen sein müsse und stellte die Hypothese auf, dass wir einige Änderungen in der Telomerlänge sehen sollten, wenn diese Schüler sich mit der Ganzheit und der vereinheitlichenden Energie des einheitlichen Feldes verbinden würden. Wenn der Prozess sofort stattfinden würde, beispielsweise innerhalb eines Wochenendes, wären unsere Schüler nicht rechtzeitig einem linearen Prozess ausgeliefert. Es wäre ein Quantenprozess, der eine Möglichkeit ist, die spontane Remission zu erklären. 

Im Februar dieses Jahres, als wir in unserem Advanced Workshop in Tampa, Florida, 7500 Genregulationen gemessen haben, war das wissenschaftliche Team, mit dem wir zusammengearbeitet haben, der gleichen Meinung. Sie dachten, dass die Beobachtung neuer Gene Monate dauern würde, um sie zu beobachten. Innerhalb von vier Tagen haben 30 Schüler 8 Gene hochreguliert, die eng mit Gesundheit und Heilung verbunden sind. Was für eine aufregende Zeit, um zu entdecken, wie mächtig Menschen wirklich sind.

Wir studieren jetzt Telomere in unseren Werkstätten und werden dies auch im nächsten Jahr tun. Wenn wir feststellen, dass sich die Telomere in einigen Tagen tatsächlich verlängern, ist dies nur ein weiterer Beweis dafür, dass sich Menschen mit der Energie des einheitlichen Feldes verbinden. Mit anderen Worten, es würde bedeuten, dass die Intervention, die die Veränderung der Telomere verursacht, nicht von der Materie kommt, da dies Zeit erfordern würde - wenn es also keine Materie ist, dann ihre Energie. Und da Energie das ist, was die Materie regiert, ist es sinnvoll, dass unser Körper auf einen neuen Geist reagiert.

Wenn Sie Ihre Energie ändern, ändern Sie Ihr Leben.

Wir glauben an

Möglichkeit

die Kraft, uns selbst zu verändern

die Fähigkeit des Körpers zu heilen

das ungewöhnliche

das Leben feiern

Wunder

eine höhere Liebe

die Zukunft

Haltung

Beweis

einander

das ungesehene

Weisheit

unsere Kinder

Synchronizitäten

Freiheit

unsere Ältesten

Willenssache

Glauben Sie? Der Bewegung beitreten

* Wenn Sie dieses Formular ausfüllen, melden Sie sich an, um unsere E-Mails zu erhalten, und können sich jederzeit abmelden