Übersetzung fehlt: en.general.general.skip_content

Dein Warenkorb

Warenkorb schließen

Die Dankbarkeits-Herausforderung

Dr. Joe Dispenza / 05. März 2015

The Gratitude Challenge

Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten, es ist Mittagspause und Sie haben Hunger, aber es gibt ein Problem. In deiner Eile, aus der Tür zu kommen, hast du vergessen, deine Brieftasche zu greifen. Sie haben kein Essen und keine Möglichkeit, für irgendetwas zu bezahlen. Glücklicherweise sind Sie mit einigen der Leute befreundet, mit denen Sie arbeiten, und Sie beschließen, sie zu fragen, ob sie zum Mittagessen springen könnten.

Bisher ist dies ein ziemlich einfaches Szenario. Wahrscheinlich waren Sie in einer solchen oder einer ähnlichen Situation. Was würden Sie als nächstes tun? Nehmen wir an, Ihr Mitarbeiter stimmt zu und gibt Ihnen Geld, um etwas zu essen zu kaufen. Würden Sie sich bedanken, indem Sie sich bedanken?

Hier wird es interessant. Was wäre, wenn Sie dieser Person „Danke“ sagen würden, bevor sie Ihre Frage beantwortet hat? Kommt Ihnen das seltsam vor, vielleicht sogar falsch? Wir sind von klein auf konditioniert, um nach einem Ereignis natürlich unseren Dank auszudrücken. Dies ist ein nützliches Modell für unsere täglichen Interaktionen, aber begrenzt, wenn es darum geht, echte und dauerhafte Veränderungen in unserem eigenen Leben herbeizuführen.

Sie haben wahrscheinlich von dem Wort "Hack" gehört. Was als Computerjargon begann, beschreibt eine alternative Art des Zugriffs auf Informationen oder ein System. Dies ist nützlich, weil ich genau so möchte, dass Sie über Emotionen wie Dankbarkeit und Wertschätzung nachdenken. Wenn Sie sich diesen Gefühlen öffnen, erhöhen Sie das Energieniveau in Ihrem Körper und setzen sich neuen Möglichkeiten aus.

Wie ist das möglich? Wir kennen das Limbische Gehirn ist der emotionale Sitz des Körpers. In diesem Teil des Gehirns befindet sich auch das autonome Nervensystem, das Ihre unterbewussten Prozesse steuert. Im Laufe der Zeit haben Sie eine Reihe vertrauter Gewohnheiten entwickelt, die Sie zu denselben Erfahrungen führen, die dieselben Chemikalien produzieren, die dieselben Emotionen erzeugen. Sie befinden sich in einer ständigen Schleife, um auf die gleiche Weise auf Ihr System zuzugreifen. 

Was passiert, wenn Sie dankbar sind, wenn Sie bekommen, was Sie wollen? Sie sind wahrscheinlich glücklicher und empfänglicher für die Welt. In diesem Moment hat Sie die erhöhte Emotion, die Sie fühlen, aus Ihrer vorhersehbaren Routine herausgezogen. Wenn wir uns nachträglich so fühlen können, gibt es keinen Grund, warum dies nicht vorher geschehen kann.

Wie erschließen wir diese Energie und nutzen sie, um Veränderungen herbeizuführen? Beginnen Sie zunächst mit einer klaren Absicht. Was möchten Sie sehen? Vielleicht möchten Sie einen neuen Job bekommen, der sich besser auszahlt und Ihnen mehr Kontrolle über Ihre Zeit gibt. Erschaffe diese innere Welt, fülle sie mit vielen Details. Sie möchten genau wissen, was Sie wollen, da dies dazu beiträgt, die notwendige erhöhte Emotion zu erzeugen. Wenn Sie die spezifischen Merkmale Ihrer Kreation genügend oft überprüfen, sollte Ihr Verstand instinktiv ein Symbol erstellen, um Ihren Wunsch darzustellen. Dieses Bild ist dann der Anhaltspunkt, auf den Sie sich konzentrieren müssen, und Sie werden wissen, was es bedeutet

Fragen Sie sich als nächstes, wie Sie sich fühlen würden, wenn Sie das bekämen, was Sie wollten. Zurück zu unserem Beispiel: Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie das neue bekommen würden? Job? Die einfachen Antworten hier sind wahrscheinlich glücklich oder aufgeregt, aber Sie müssen etwas tiefer graben, um die Sponsoring-Emotion zu finden. Eine gute Möglichkeit, über dieses Konzept nachzudenken, besteht darin, die Frage umzuschalten und zu fragen, warum Sie überhaupt nach einem neuen Job suchen. Die Antworten hier könnten alles sein, was die finanzielle Sicherheit betrifft. Dies ist das Gefühl, auf das Sie sich konzentrieren und das Sie in Ihrem Gehirn und Körper manifestieren möchten. Die Kombination aus der Schaffung einer klaren Absicht und der Nutzung einer Sponsoring-Emotion führt zu einem neuen Seinszustand.

Sobald Sie einen neuen Seinszustand geschaffen haben, besteht der nächste Schritt darin, die Entscheidungen, die Sie treffen werden, welche Dinge Sie tun werden, welche Erfahrungen auf Sie warten und wie Sie sich fühlen werden, mental zu proben. Wenn sich die klare Absicht auf das „Was“ konzentriert, konzentriert sich dieser Schritt auf das „Wie“, mit dem Sie die notwendigen Änderungen vornehmen, um diesen neuen Job zu erhalten.

Bald werden Ihr Körper und Ihr Geist so reagieren, als ob das Ereignis oder die Erfahrung bereits stattgefunden hätte. Sie werden mit den gleichen Chemikalien überflutet, die normalerweise freigesetzt werden, wenn Sie nur dieses Mal dankbar sind, wenn Sie die Möglichkeit für Sie nutzen. Sie wissen, dass Sie es richtig machen, wenn Sie das Gefühl haben, dass das Ereignis bereits stattgefunden hat - das ist Dankbarkeit! Versuchen Sie nicht, das Ergebnis zu kontrollieren. Wenn Sie dies tun, werden Sie wieder in Ihre alten Gewohnheiten zurückversetzt. Sie werden diesen neuen Job bekommen, aber das Wie und Wann muss noch bestimmt werden.

Ich möchte dich herausfordern. Nachdem Sie das Konzept verstanden haben, ist es Zeit, es umzusetzen. Beginnen Sie mit etwas Kleinem. Denken Sie daran, dass dies eine neue Art ist, die Welt zu erleben Zeit. Konzentrieren Sie sich darauf, vielleicht dankbar zu sein, dass Sie ein Kompliment erhalten haben, das Sie noch nicht erhalten haben, oder einen sonnigen Tag, der noch nicht passiert ist. Verwenden Sie die von mir bereitgestellte Gliederung und sehen Sie, wohin sie Sie führt. Halten Sie mich über Ihre Fortschritte auf dem Laufenden! 

Foto mit freundlicher Genehmigung woodleywonderworks flickr

 
Wir glauben an

Möglichkeit

die Kraft, uns selbst zu verändern

die Fähigkeit des Körpers zu heilen

das ungewöhnliche

das Leben feiern

Wunder

eine höhere Liebe

die Zukunft

Haltung

Beweis

einander

das ungesehene

Weisheit

unsere Kinder

Synchronizitäten

Freiheit

unsere Ältesten

Willenssache

Glauben Sie? Der Bewegung beitreten

* Wenn Sie dieses Formular ausfüllen, melden Sie sich an, um unsere E-Mails zu erhalten, und können sich jederzeit abmelden