Übersetzung fehlt: en.general.general.skip_content

Dein Warenkorb

Warenkorb schließen

Ganz nah dran: Ein Interview mit Dr. Joe (Teil I)

Dr. Joe Dispenza / 19. Juli 2018

Up Close and Personal: An Interview with Dr. Joe (Part I)

by Tim Schilde

 

Sie sagten, der Workshop in Cancun sei der bisher erfolgreichste Workshop und das Modell für alle anderen. Was hat es so außergewöhnlich gemacht?

Ich denke, das Cancun Week Long Advanced Retreat war ein Knotenpunkt in meiner persönlichen Reise und Karriere. Dies war unsere 5th Einwöchiges Advanced Retreat in diesem Jahr und die ganze Zeit über haben wir Fußabdrücke hinterlassen. Als Gemeinschaft haben wir Durchbrüche im Bewusstsein erzielt und wie die vierminütige Meile, die den Weg für andere Menschen ebnete, wie eine Strömung in einem Fluss, der sich stromabwärts bewegt, erschließen immer mehr Menschen diese neue Ebene von Bewusstsein und erleben, es ist Magie. Infolgedessen treten bedeutende Heilungen, tiefgreifende mystische Erfahrungen, intensive persönliche Durchbrüche und sofortige Veränderungen der körperlichen und geistigen Gesundheit der Menschen direkt vor unseren Augen auf.

In unserem Workshop in Cancún kehrten 75% der Menschen fortgeschrittene Schüler zurück, und aufgrund des Bewusstseins der Gruppe gab es einen Hunger nach mehr - einen Hunger nach dem nächsten Level. Die 25%, die zum ersten Mal Schüler waren, unabhängig davon, ob sie an einem Progressive-Workshop teilnahmen oder online waren, waren ebenfalls begeistert, und so hatte ich die Möglichkeit, die Lehren voranzutreiben. Als Gruppe haben wir uns schnell vorzeitig bewegt. Dadurch konnte ich einige neue Informationen und Meditationen vermitteln, die ich schon lange unterrichten wollte.

Während der Woche gaben wir unserer Gemeinde zahlreiche Möglichkeiten, sich mit dem Feld zu verbinden. Wir ließen sie ständig üben, über sich selbst hinauszukommen, und wir erlaubten ihnen, ihre Aufmerksamkeit auf immer größere Grade der Einheit und Ganzheit zu lenken. Infolgedessen erfuhren sie immer mehr, was es heißt, sich mit der Frequenz des Quantenfeldes zu verbinden, dessen Signatur Einheit ist. Zu Beginn jeder Meditation haben wir uns auf die Energie des Mystischen eingestellt, auf die Energie der Wunder, auf die Energie, die heilt, auf die Energie der Möglichkeiten, auf die Energie dieser Lebenskraft - dieser Lebendigkeit des Lebens, das in und ist Überall um uns herum - und als sie ihre Aufmerksamkeit darauf richteten, wurden sie als Gruppe kohärenter. Sie verdünnten die Frequenz im Raum für ein Erlebnis und erhöhten die Energie. Wie alle, die denselben Radiosender hören, haben sie nicht nur mehr geordnete Energie erzeugt, sondern wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit weiterhin auf etwas richten, wird es erweitert, sodass sich die Energie für all diese Möglichkeiten im Laufe der Woche erweitert hat. mehr Energie zur Verfügung stellen, denn dort war die Aufmerksamkeit aller.

Als ich unsere Schüler bat, über sich selbst hinauszukommen, verstanden sie, was es bedeutete. Jeden Tag übten sie, kein Körper zu werden, niemand, in nichts, nirgendwo und in kürzester Zeit. Sie wurden immer besser darin, ihren Körper, ihre Umwelt und ihre Zeit zu überwinden. Als ich sie bat, Gehirn- und Herzkohärenz zu schaffen, verstanden sie, warum sie es taten. Das Herz ist das Zentrum, in dem wir geben, es ist das Zentrum der Einheit und Ganzheit. Das ist der Beginn unserer Göttlichkeit und der Ort, von dem aus wir erschaffen. Es ist unsere Verbindung zum Feld.

Als die Leute am Sonntagmorgen all das für die Zirbeldrüsenmeditation zusammenstellten, war das der Moment für mich. Unsere Schüler verstanden, dass es nicht erforderlich war, zu versuchen, zu hoffen, zu wünschen, zu erzwingen oder zu kontrollieren. Stattdessen verstanden sie, was es bedeutete, sich zu ergeben. Niemand dachte, Wie lange wird diese Meditation dauern?Gold, Mein Rücken tut wehoder, mache ich das richtig Sie haben das früher in der Woche hinter sich gelassen.

Wir haben körperliche Herausforderungen und Aktivitäten geschaffen, damit sie wussten, dass Kapitulation nur Loslassen und Vertrauen bedeutet. Sie hatten die Erfahrung, sich zu ergeben und zu vertrauen, was sie herausforderte, über ihre Ängste und Programme hinauszukommen - über die Stimmen und Gedanken in ihrem Kopf sowie über ihren Körper, der darauf konditioniert war, der Geist zu sein - und allmählich brachen immer mehr Menschen durch. Als Gruppe begannen sie sich auf natürliche Weise der Liebe zu ergeben, anstatt sich unbewusst der Angst hinzugeben.

Dann, als es später am Morgen Zeit für die Kohärenzheilung wurde, hatten unsere Schüler die Fähigkeiten, die sie hatten. Sie hatten die Woche damit verbracht, diese Fähigkeiten zu entwickeln, und wie ein Athlet, der so viel trainiert hat, dass sie nicht mehr darüber nachdenken mussten, was sie taten, wandten sie einfach all ihr Training und ihre harte Arbeit an. Es gab keine Trennung zwischen dem Gedanken, einen anderen zu heilen, und dem Vorgang, die Frequenz der Energie zu verabreichen, die heilt. Tatsächlich gab es keinen Gedanken - sie waren einfach eingebunden und sie verbanden sich so leicht, weil sie ein besseres Verständnis dafür hatten, was sie taten und warum sie es taten. Ich war auf der Bühne und habe alles für so viele Leute gesehen, und es war wirklich ein schöner Moment für mich.

Während dieser letzten Kohärenzheilungsmeditation - hier haben wir eine Person, die sich hinlegt, um geheilt zu werden, und acht Menschen um sie herum, die Heiler sind -, als die Heiler aufstanden und darauf warteten, dass alle in den Raum kamen, und ich sagte: Stellen Sie sich auf die Energie des Wunders einIch sah zu, wie die Lichter mit allen an gingen. Sie wussten, wie man sich auf diese Frequenz einstellt, weil sie es schon die ganze Woche gefühlt hatten. Als ich sagte, stimmen Sie sich auf die Energie der Möglichkeit ein, werden Sie der Geist des Heilers und so weiter, sie wussten, wie sie diese Energie verkörpern und fühlen können. Und als es dann an der Zeit war, ihre Herzen zu öffnen und zu geben, hatten sie die ganze Woche geübt, ihre Herzen zu öffnen - und sie verstanden, warum dies so wichtig war. Sie verstanden, warum sie über sich hinausgehen, sich mit dem Feld verbinden und präsent bleiben mussten, weil sie es die ganze Woche über praktizierten.

Nach der Kohärenzmeditation hörten wir Geschichten, in denen Menschen über ihre eigenen persönlichen Heilungen durch Depressionen, Krebs, Parkinson und andere körperliche Zustände wie chronisches, lang anhaltendes Zittern sprachen - Zustände, bei denen die medizinische Wissenschaft keine Lösung hatte. Diese Menschen sind lebendige Beispiele für die Wahrheit.

Das war der Knotenpunkt, an dem alles zusammen kam. Jeder verstand, worum es in der Woche ging, und es war ein gesegneter, gesegneter Moment für mich, weil ich eine Gemeinschaft von Menschen sah, die wussten, was sie auf einer tieferen, tieferen Ebene taten. Und dann das Feedback, das ich bekam, als ich zu meinem Zimmer, zum Restaurant oder zum Ballsaal ging - die Leute hielten mich an und sagten: Ich hatte die tiefste Woche meines Lebens,Ich verstehe den Atem, ich verstehe wirklich den Segen der Energiezentren, ich verstehe, warum wir all diese Dinge tun.

So viele von uns hatten in dieser Woche einige wirklich starke Erfahrungen. Ich möchte weitermachen und die Magie fortsetzen, daher war das Ereignis in Cancún im letzten Monat eine starke Ausrichtung all meiner Bemühungen. Ich sah, dass es ein tieferes Verständnis für diese Arbeit und ein tieferes Verständnis dafür gab, wie Menschen diese Informationen direkt in ihr Gehirn und ihren Körper integrieren. Ich denke, es ist nur der Anfang.

 

Sie sagten auch in Cancun, Sie seien in Ihrem Traum aufgewacht. Was bedeutet es, in deinem Traum aufzuwachen und wie sieht das aus und fühlt es sich an?

 Der Name der bevorstehenden Veranstaltung im September in Toronto lautet "Waking Up in Your Future". Ich möchte dies lehren, weil ich beharrlich und entschlossen war, diese Lehren und meine Arbeit so schlicht und einfach wie möglich zu halten, während ich das wissenschaftliche Modell verwendete, um persönliche Transformation, subjektive innere Erfahrungen zu messen und zu validieren und den Prozess zu entmystifizieren. Ich habe fleißig daran gearbeitet, eine Zukunft zu sehen, die meine Mitarbeiter vielleicht nicht sehen konnten oder die die Leute, die an unseren Workshops teilnahmen, nicht sehen konnten - oder sogar die ganze Welt.

Aber ich sah diese Zukunft, in der Menschen sofort geheilt würden und wissen würden, wie es geht. Ich stellte mir eine Zukunft vor, in der sich die Menschen gegenseitig heilen würden und die direkt vor unseren Augen stattfinden würde - und nicht nur gefrorene Schulter-, Nackenschmerzen, Verdauungsstörungen oder Nahrungsmittelallergien. Wir haben genug davon gesehen. Ich sah diese Zukunft, in der Menschen zu einer Veranstaltung kommen und längere Zeit sitzen, leicht über ihren analytischen Verstand hinausgehen und größere Aspekte ihres interdimensionalen Selbst erfahren können. Ich sah eine Zukunft, in der das Geheimnis des Selbst durch tief bewegende, zutiefst mystische innere, lebensverändernde Erfahrungen offenbart wird. Ich sah eine Zukunft, in der während unserer einwöchigen Veranstaltungen neue Arbeitsplätze, Beziehungen und Möglichkeiten geschaffen wurden und das Feedback in der dreidimensionalen Realität auftrat, als sie in ihr Leben zurückkehrten.

Und jetzt passiert das. Wir haben Menschen, die nicht sehen konnten, wie sie ihre Vision zurückbekommen, Menschen, die taub waren, um ihr Gehör zurückzubekommen - und diese Menschen gehen nicht einmal in den Heilungskreis, damit dies geschieht. Sie gehen zum Beispiel hinein, weil sie Knieschmerzen haben, aber der Nebeneffekt ist, dass sie hören können, wenn sie aussteigen. Die Körper einiger Menschen wurden unwillkürlich durch Energie bewegt. Für einige dieser Menschen waren sie nicht einmal so begeistert von der Heilung wie von der Tiefe der Liebe, die sie fühlten. Wir hatten sogar Tumore von Menschen, die während eines Ereignisses schrumpften und verschwanden. Wenn dies geschieht, können Sie Ihr Leben nicht mehr auf die gleiche Weise leben. Sie können nicht wie gewohnt zur Arbeit zurückkehren, wenn Sie Zeuge eines Wunders werden. Ich meine, es sind Beweise direkt vor Ihnen.

Es gab Leute während einer Laufmeditation, die ihre Krücken fallen ließen, es gab Leute, die aus ihrem Rollstuhl aufstanden. Ich meine - das war der Traum, den ich hatte, von dem ich dachte, dass er in meiner Zukunft immer irgendwo draußen sein würde, und jetzt beginne ich zu erkennen, dass es tatsächlich passiert jetzt sofort. Es ist nicht mehr die Zukunft. Es ist die Gegenwart. Und so bin ich, Joe Dispenza - die Person auf der Reise, die so leidenschaftlich daran interessiert war, einige dieser Prinzipien in eine praktische Anwendung umzusetzen -, da ich sehe, dass die Früchte meiner Bemühungen nicht mehr in meiner Zukunft liegen. Es ist vorhanden. Es passiert jetzt und ich wache auf und werde mir bewusst, dass ich tatsächlich in dieser Zukunft lebe!

 

Wann hatten Sie diesen Traum zum ersten Mal und wenn er jetzt passiert, was ist Ihr nächster Traum?

Nun, ich bin kein Philosoph. Ich bin nicht jemand, der nur in Theorien rumhängt und analytische Inhalte und intellektuelle Informationen argumentiert. Ich denke, das ist gut, um Modelle zu entwickeln und Konzepte zu einem besseren Verständnis zu untersuchen. Ich mache das definitiv mit bestimmten Personen, Kollegen und Kollegen von mir. Aber weil ich eine praktische Person bin, ist es meine wahre Leidenschaft herauszufinden, wie ich diese Erkenntnisse und Lehren anwenden werde. Also fing ich an, mich von Vorträgen, Konferenzen und Keynotes zu lösen. Sie sind sehr vorhersehbar und ich habe festgestellt, dass sich die Leute, die zur Information erscheinen, nicht ändern. Was ich entdeckte, war, dass die Anwendung dieser Art von Ereignissen minimal war.

Und so habe ich meine Veranstaltungen so eingerichtet, dass Sie die Wahrheit dieser Philosophie erfahren. Sie werden diese Informationen erleben, indem Sie sie physisch und emotional verkörpern. Genau wie bei der Entwicklung einer Fertigkeit gibt es eine Formel, und es dauert einige Zeit, bis diese Formel eine Gewohnheit hervorbringt oder zu einer Fertigkeit wird. Unsere Forschung zeigt viele erstaunliche Trends, die nachhaltig sind. Wenn Menschen unsere Veranstaltungen verlassen und ihre Arbeit fortsetzen, fühlen sie sich mit ihrer Zukunft verbunden. Sie wissen jetzt bestimmte Dinge über ihr Leben und betrachten es von einer größeren Ebene des Geistes, von einem größeren Bewusstsein. Dieser Traum war seitdem mein Traum Was zum Teufel kam heraus, weil die Leute mich immer wieder fragten, wie machen wir es? Ich wollte diese Frage für mich selbst beantworten und so wurde es meine Reise und ist es immer noch.

 

Also wo fangen wir von hier aus gehen?

Nur gleich unserer Fähigkeit zu erfahren, wie das aussieht. Wenn wir Menschen in Echtzeit heilen, würde ich gerne sehen, dass mindestens 50% der Menschen, die sich hinlegten - die Heilung erhielten - aufstehen und eine körperliche Veränderung ihrer Gesundheit erfahren. Wenn wir dieses Niveau an Fähigkeiten und Fertigkeiten erreichen, wenn es so reproduzierbar ist, würde ich gerne sehen, wie unsere Studentengemeinschaft mit Kinderkrankenhäusern zusammenarbeitet und krebskranke Kinder in unsere Werkstätten bringt und sie heilt. In ihrer Unschuld können diese Kinder nicht verstehen, warum sie krank sind, und ihre Eltern auch nicht. Aber Kinder haben einen sehr dünnen Schleier zwischen ihrem Bewusstsein und ihrem Unterbewusstsein. Deshalb würde ich es lieben, wenn unsere Schüler diese süßen Kinder von Krebs heilen. Aber wir müssen konsequent sein und wir müssen vorbereitet sein. Das studiert nicht mehr Geschichte, es schreibt Geschichte.

Ich denke, es ist sehr wahrscheinlich, dass wir uns so gut damit auskennen, dass wir messbare Veränderungen bewirken, um Menschen auf vielfältige Weise zu helfen, und es erfordert nicht einmal, sie zu berühren. Ich denke, es ist möglich, dass wir so geschickt darin sind, Ordnung und Kohärenz zu schaffen, dass wir physische, mentale und emotionale Gesundheitszustände umkehren können. Ich denke auch, dass wir durch die Verbindung mit dem Feld, wenn wir das Feld ändern, die Materie ändern. Es ist eine Fähigkeit und ich denke, dass wir mehr Menschen sehen werden, die mystische Erfahrungen machen. Wir werden sehen, wie mehr Menschen während der Gehmediation heilen. Wir werden mehr Menschen sehen, die sich mit einer Zukunft verbinden und eine neue Zukunft schaffen, und dass diese Veränderungen im Leben der Menschen wundersamer und augenblicklicher werden.

Meine Vision ist also immer noch dieselbe, ich möchte nur wirklich gut darin werden - so gut, dass wir anfangen können, größere Fragen zu stellen oder noch größere Erfahrungen zu machen.

Lesen Sie Teil II dieses Interviews hier.

 

Tim Shields ist der Autor von "Ein neugieriges Jahr im großen Vivarium-Experiment".
Erfahren Sie mehr und sehen Sie sich den Buch-Trailer unter an www.acuriousyear.com . Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wir glauben an

Möglichkeit

die Kraft, uns selbst zu verändern

die Fähigkeit des Körpers zu heilen

das ungewöhnliche

das Leben feiern

Wunder

eine höhere Liebe

die Zukunft

Haltung

Beweis

einander

das ungesehene

Weisheit

unsere Kinder

Synchronizitäten

Freiheit

unsere Ältesten

Willenssache

Glauben Sie? Der Bewegung beitreten

* Wenn Sie dieses Formular ausfüllen, melden Sie sich an, um unsere E-Mails zu erhalten, und können sich jederzeit abmelden