Übersetzung fehlt: en.general.general.skip_content

Dein Warenkorb

Warenkorb schließen

Aus nächster Nähe mit Dr. Joe: Ein Interview (Teil II)

Dr. Joe Dispenza / 02. August 2018

Up Close and Personal with Dr. Joe: An Interview (Part II)

By Tim Schilde

 

Haben Sie sich zu Beginn dieser Arbeit jemals vorgestellt, dass Sie die Ergebnisse sehen würden, die Sie sehen? War dies schon immer Ihre Vision oder hat es Ihre Vision übertroffen?

Ich habe immer geglaubt, dass all diese übernatürlichen und erstaunlichen Wunder, die wir derzeit erlebt haben, möglich sind. Aber jetzt, da wir gesehen haben, wie Menschen sich von chronischen Gesundheitszuständen heilen, Objekte aus dem Nichts erschaffen und super coole Synchronizitäten, Möglichkeiten, neue Jobs, neue Romanzen sowie neue Abenteuer aus dem Nichts auftauchen, möchte ich, dass es so wird das neue Normal. Ich möchte, dass diese neue Art, Leben zu schaffen, zur Wahrheit für ein kollektives Bewusstsein wird, das wirklich außerhalb der gegenwärtigen konventionellen Überzeugungen tritt.

Ich habe diese potenzielle Zukunft vor einiger Zeit gesehen, mich daran festgehalten und konsequent daran geglaubt. Natürlich habe ich mich in diesem Prozess sehr verändert, aber die Vision war immer dieselbe, und diese Vision ist, dass ich an das menschliche Potenzial und an die Möglichkeit glaube. Ich denke, wenn Sie eine Gruppe von Menschen als Gemeinschaft zusammenbringen - gebunden an den Geist und die Energie der Liebe -, ist alles möglich, und ich werde diese Idee einfach weiter entfalten. Und ich möchte immer mehr davon träumen, was ich für wirklich möglich halte.

 

Sie haben gesagt, das letzte Jahr hat Sie tiefgreifend verändert. Wie hat es dich verändert und wer wirst du?

Ganz einfach, ich wache in meinem Traum auf und ich wache mehr in meinem Leben auf. Ich wache auf, weil Nummer eins mich dazu inspiriert, die Arbeit mit mehr Leidenschaft zu machen. Es inspiriert mich, die Messlatte weiter höher zu legen und die Leute ein wenig weiter zu treiben. Es überrascht mich, weil jetzt Dinge geschehen, von denen ich nie gedacht hätte, dass sie sich ändern würden - ich hätte nie gedacht, dass sie heilen würden. Wenn Menschen ihr Verständnis dieser Prinzipien weiterentwickeln, beginnen sie, die Natur von Realität und Materie zu beeinflussen. Ich denke, meine Fähigkeit, es zu erklären - meine Fähigkeit, ein Umfeld zu schaffen, in dem sich die Menschen geliebt, umsorgt und unterstützt fühlen - wird besser. Und Menschen, die sich dieser Arbeit verschrieben haben, haben die Früchte ihrer Bemühungen gesehen.

Meine Leidenschaft ist es, die nächste große Frage zu stellen und dann zu sehen, wie sich die Antworten in Echtzeit manifestieren. Es ist also wirklich umwerfend. Was mich jetzt nachts wach hält, sind nicht mehr die Herausforderungen in meinem Leben. Was mich nachts wach hält, ist: Beeindruckend! Wenn dies möglich ist und das möglich ist, was ist sonst noch möglich? Als Kollektiv beginnen wir, diese Arbeit auf eine andere Ebene zu heben. Das hat mich verändert, weil ich mehr inspiriert bin, die Arbeit weiter in neue Richtungen zu lenken. Ich bin mehr inspiriert, Menschen an einen größeren Ort zu bringen. Ich weiß jetzt auch, dass die Leute es tiefer verstehen und dass es dadurch einen Unterschied im Leben der Menschen macht. Es ist ein guter Ort, um als Seele auf der Reise zu sein.  

 

Was ist die nächste Möglichkeit, die dich nachts wach hält?

Ich habe so viele Ideen, eine Zukunft zu besuchen, die im gegenwärtigen Moment stattfindet, und Indikatoren und spezifische materielle Dinge in diese Zukunft zu setzen, damit wir wissen, wann wir in diese Zukunft kommen, wir wissen, dass wir sie geschaffen haben. Es gibt nur eine ganze Reihe von Dingen, die ich weiterhin und auf tieferen Ebenen tun möchte - im gegenwärtigen Moment so weit außerhalb dieser Dimension treten, dass Sie einen anderen Aspekt Ihrer selbst erleben können, der im gegenwärtigen Moment stattfindet, indem Sie mehr sehen, als wir derzeit sehen Trainieren Sie das Gehirn, wie Sie sich für ein höheres Informationsniveau öffnen können, und laden Sie diese Informationen herunter, damit Sie Ihre Zukunft kennen.

Jetzt, da die Menschen längere Zeit sitzen können, würde ich gerne eine Gemeinschaft von Menschen aufnehmen, sie mit dem Feld verbinden, ihr Herz öffnen, genau das Zentrum aktivieren, das das Mystische erschafft, und sie wirklich, wirklich beginnen lassen verstehen sich viel größer, viel expansiver, viel mystischer und viel tiefer. Ich möchte es nicht verderben, aber es kommt noch mehr. Es ist jedoch eine Evolution, und das ist der Schlüssel.

 

Wenn Sie den Leuten, die diese Arbeit machen, nur einen Rat geben könnten, welcher wäre das?

Hören Sie nicht auf, die Arbeit zu erledigen. Es ist nur eine Formel. Verstehen Sie auch, dass, wenn Sie weiter lernen und die Wissenschaft hinter dem, was Sie tun und warum, die wie wird einfacher. Es ist nicht so, dass die Prinzipien nicht funktionieren - es ist nur so, dass wir oft diejenigen sind, die Fortschritte machen. Ich beginne jedoch zu begreifen, dass es nicht der ist, der wir sind, der uns zurückhält; es ist wer wir denken oder glauben wir nicht das verhindert, dass unsere gewünschte Zukunft geschieht. Wenn wir das aufgeben, stellen wir fest, dass wir immer der waren, zu dem wir immer werden wollten - und wenn das passiert, sagen wir immer dasselbe: Sobald ich verstanden hatte, wie ich über mich selbst hinauskommen konnte, war es so einfach.

Deshalb möchte ich, dass die Leute jeden Tag dabei bleiben und üben, bis sie verstehen, dass es ihre eigene Reise des Werdens ist. Es geht nicht um ihren Wohlstand, ihre Gesundheit, ihre Freiheit, einen neuen Job oder eine neue Beziehung. Es geht wirklich um die Einweihung von Wissen in die Erfahrung, damit wir endlich genau die Person werden können, nach der wir suchen. Sobald Sie zum Traum werden, kümmern Sie sich nicht darum, was in Ihrer äußeren Umgebung passiert, Sie kümmern sich nicht darum, was die Leute denken, Sie kümmern sich nicht darum, was in den Nachrichten vor sich geht. Sie lassen einfach los und ich denke, das ist eine gute Möglichkeit, unser Leben zu leben - zu wissen, dass die Zukunft, die wir schaffen, kommt. Lernen Sie also weiter, machen Sie weiter, fordern Sie sich weiter heraus und erinnern Sie sich immer wieder daran, wer Sie werden möchten.

 

Was ist Ihre bisher größte Entdeckung bei dieser Arbeit? Was überrascht dich am meisten?

Ich weiß jetzt, dass je näher du kommst - du als Bewusstsein dem Bewusstsein des einheitlichen Feldes - desto mehr verbindest du dich mit immer mehr Graden von Einheit und Ganzheit. Das bedeutet, dass zwei Bewusstseinspunkte weniger voneinander getrennt sind - Sie, ein willensfreies Individuum, und das objektive Bewusstsein des einheitlichen Feldes. Je weniger Trennung zwischen diesen beiden Bewusstseinspunkten, desto weniger Zeit wird benötigt, um in Ihrem Leben zu erscheinen - was auch immer das sein mag it könnte für dich sein. Als Ergebnis dieses Prinzips sehen wir augenblickliche, wundersame Dinge. Ich weiß jetzt, dass Sie, wenn Sie etwas auf dem Gebiet ändern, wenn Sie darin gut werden, nicht nur die Materie ändern, sondern auch das Feld selbst ändern. Wenn sich die Leute das nächste Mal mit dieser Möglichkeit verbinden, reagiert sie besser auf andere. Und das sehen wir immer wieder. Und wenn Menschen diese übernatürlichen Ereignisse in unserem Publikum erleben, können Sie einfach nicht wieder dieselbe Person mit denselben Überzeugungen sein.

 

Wie kommen Sie auf Downloads? Können Sie über einige der letzten Downloads sprechen, die Sie hatten?

Es ist wirklich einfach. Meine Downloads kommen, wenn mein Körper müde oder müde ist und wenn ich super glücklich und verspielt bin. Wenn ich nicht versuche, irgendetwas zu tun oder über irgendetwas nachzudenken, macht mein Gehirn eine Pause vom Denken oder Analysieren und ich bewege mich in Alpha, manchmal sogar in Theta-Gehirnwellen. Es ist, wenn die Tür zwischen dem Bewusstsein und dem Unterbewusstsein offen ist. Und wenn ich in der falschen Zeitzone bin und wirklich schläfrig und doof bin und mich und mein Leben wirklich gut fühle, dann nehme ich einfach einen Gedanken - jeden Gedanken - und betrachte ihn anders. Ich stelle mir die Fragen: „Sehe ich das wirklich aus der größten Perspektive? Kann ich noch mehr lernen? “ Ich mache nichts anderes, als bei dem Gedanken zu bleiben und ohne zu versuchen, etwas zu bewirken, lasse ich los und fange dann einfach an, neue Informationen zu bekommen.

Ich habe in Cancun viele neue Dinge unterrichtet, weil ich Downloads darüber bekam, was ich unterrichten sollte und wie ich es Wochen vor der Veranstaltung unterrichten sollte. In Cancun habe ich keine Notizen vorbereitet, ich habe kein Drehbuch geschrieben. Ich hatte nur einige Erfahrungen und verstand auf einer tiefen Ebene, was sie bedeuteten, und als ich mich mit diesen Downloads verband, wollte ich nur die Möglichkeit haben, dass die Leute es selbst erleben. Ich habe ziemlich viel darüber nachgedacht, wie ich es erklären soll, und als Ergebnis hat es tatsächlich funktioniert.

So bekomme ich Downloads in allen möglichen Momenten. Ich bekomme viele Downloads direkt während der Veranstaltung, was für mich sehr wichtig ist. Wenn es passiert, vertraue ich ihm einfach, mache mit und versuche nie, es zu analysieren. Ich glaube, ich habe in Cancún ziemlich gute Arbeit geleistet, um diese komplexen Erkenntnisse zu verstehen und sie zu vereinfachen. Und natürlich - mit diesen verrückten, mystischen Erfahrungen, die ich vor Berlin und vor Cancún gemacht habe - war es für mich die perfekte Grundlage zu wissen, dass ich bis Ende der Woche zu diesen neuen Lehren gelangen könnte, wenn wir in Cancún weit genug vorangekommen wären. und genau das haben wir getan.

 

Meinst du eine bestimmte mystische Erfahrung oder hattest du gerade einen Download?

Zu einem bestimmten Zeitpunkt während und nach Michael Beckwiths Offenbarung Im April 2018 begann ich sehr starke Wechselwirkungen mit diesen fraktalen Mustern zu haben. Ich fing an, all diese wilden Muster zu sehen und alles öffnete sich mir. Hier ist ein Beispiel dafür, was ich meine.

Während dieser besonderen mystischen Erfahrung unterrichtete ich auf der Bühne in Berlin und erlebte gleichzeitig die Zukunft, während ich mich mit fraktalen Mustern befasste, die im Raum auftraten. Gleichzeitig beobachtete ich diese Realität von meinem Bett aus - lag halb bewusstlos da - lag halb wach und halb schlafend da - und schuf tatsächlich das, was ich lehrte, aus meinem Bett. Also habe ich meine Zukunft erlebt, während ich sie im gegenwärtigen Moment geschaffen habe. Ich war bei Bewusstsein und beobachtete mich selbst.

Als ich die fraktalen Muster betrachtete, die ich während des Unterrichts in Berlin sah, wurde mir am Ende tief im Inneren klar, dass mich etwas beobachtete. Als ich ein fraktales Muster betrachtete (weil ich das auch auf Sardinien sah), wurde mir klar, dass mich etwas am anderen Ende beobachtete. Das war ich! Es geschah also diese Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichzeitig - und ich beobachte alles im gegenwärtigen Moment. Das ist ein Fenster zu anderen Dimensionen und ich wollte dieses Fenster offen halten. Und so passierte es noch ein paar Mal.

 

Diese fraktalen Muster - kommunizieren sie Informationen in Sprache oder verschmelzen Sie einfach mit ihnen, und als Ergebnis wandelt Ihr Gehirn sie in Informationen um? Mit anderen Worten, wie kommunizieren die fraktalen Muster umsetzbare Informationen?

Es ist keine Kommunikation, es ist eine Erfahrung. Ich gebe auf, wenn ich sie sehe und ich erlaube meinem Körper, wirklich schläfrig zu werden und meinen Geist wach zu halten. Ich bleibe einfach wach und warte auf das Feuerwerk. Sie produzieren klare Visionen, die realer erscheinen als die Welt, in der wir leben. Und da Erfahrung das Gehirn bereichert und Emotionen erzeugt, erlebt mein Gehirn das innere Ereignis, als ob es realer wäre als die Realität, in der wir leben, und mein Körper fühlt eine starke Emotion (aber es ist wirklich keine Emotion, es ist eher eine Energie), die ich als Elektrizität in meinem gesamten Körper fühle. Vor kurzem habe ich mich nur auf diese Energie in und um meinen Körper eingestellt, bevor ich ins Bett gehe, und dann bleibe ich einfach offen.

 

Was möchten Sie am Ende Ihres Lebens von Ihrem Vermächtnis haben? Worauf wirst du am meisten stolz sein?

Dass ich so weit zur Entwicklung der Menschheit beigetragen habe, dass wir uns weniger auf Dinge außerhalb von uns verlassen, um uns glücklich zu machen oder uns zu heilen. Dass ich den Menschen geholfen habe, sich auf einer tieferen und tieferen Ebene mit sich selbst und der Kraft in ihnen zu verbinden, und dass die Menschen beginnen, diese Prinzipien so weit anzuwenden, dass sie unmittelbare Auswirkungen haben, wenn sie ihre Denk-, Gefühls- und Handlungsweise ändern Ihr Leben. Ich möchte, dass die Menschen dies so gut können, dass sie andere heilen und die Welt, in der wir leben, verändern können. Ich möchte, dass dies zur neuen Normalität wird.

Wenn Sie Teil I dieser Geschichte verpasst haben, können Sie ihn lesen hier.

Tim Shields ist der Autor von „Ein neugieriges Jahr im großen Vivarium-Experiment“. Erfahren Sie mehr und sehen Sie sich den Buch-Trailer unter an www.acuriousyear.com . Kontaktieren Sie uns jetzt!

 

Wir glauben an

Möglichkeit

die Kraft, uns selbst zu verändern

die Fähigkeit des Körpers zu heilen

das ungewöhnliche

das Leben feiern

Wunder

eine höhere Liebe

die Zukunft

Haltung

Beweis

einander

das ungesehene

Weisheit

unsere Kinder

Synchronizitäten

Freiheit

unsere Ältesten

Willenssache

Glauben Sie? Der Bewegung beitreten

* Wenn Sie dieses Formular ausfüllen, melden Sie sich an, um unsere E-Mails zu erhalten, und können sich jederzeit abmelden