Übersetzung fehlt: en.general.general.skip_content

Dein Warenkorb

Warenkorb schließen

Zusammenfassung zum Jahresende: Ein Interview mit Dr. Joe Dispenza (Teil I)

Tim Shields / 21. Dezember 2018

Year End Roundup: An Interview with Dr. Joe Dispenza (Part I)

By Tim Schilde

Sie und Ihr Team haben gerade das erste volle Jahr der siebentägigen Veranstaltungen abgeschlossen. Wie hat sich die Arbeit entwickelt, von dem Ort, an dem die Arbeit vor einem Jahr war (wobei die Workshops viereinhalb Tage dauerten) bis zu dem Ort, an dem sie jetzt sind (wobei die Workshops einwöchige Veranstaltungen sind)?

Der gesamte Zweck der Umstellung auf siebentägige Veranstaltungen bestand darin, dass die Menschen gegen Ende der ursprünglichen viereinhalbtägigen Workshops für Fortgeschrittene, die normalerweise am Samstag oder Sonntag stattfanden, wundersame, wundervolle, transzendentale Erfahrungen machten. Diese Erfahrungen führten zu mystischen Momenten, Heilungen von Körper und Geist und zur Schaffung wunderbarer Möglichkeiten im Leben unserer Schüler. Aber genau dann, als es richtig interessant wurde, als wir anfingen, an Dynamik zu gewinnen, war die Veranstaltung vorbei.

Das Rationale war also, wenn wir die Menschen dazu bringen könnten, sich für sieben Tage aus ihrem Leben zurückzuziehen - wenn wir ihnen zahlreiche Möglichkeiten geben könnten, sich mit dem Feld zu verbinden und über sich selbst hinauszukommen, sowie eine Formel anwenden könnten, die wir jetzt aufgrund unserer Forschung kennen produziert signifikante energetische, biologische, neurologische, chemische, hormonelle und genetische Veränderungen - dann könnten wir weiter gehen als jemals zuvor, und genau das ist passiert. Dieses Jahr hatten wir zehnwöchige Veranstaltungen und die Ergebnisse waren viel größer und besser, als ich es mir jemals hätte vorstellen können. Tatsächlich hätte ich nie gedacht, dass ich in meinem Leben Zeuge dessen werden würde, was ich gerade sehe. In gewisser Weise wache ich in meinem Traum auf.

Das ist aufregend.

Ist es wirklich. Was mich am meisten begeistert, ist, dass wir eine Gemeinschaft von Menschen haben, die beginnen, die Sprache - und die Wissenschaft ist diese Sprache - philosophisch, intellektuell und theoretisch zu verstehen, wie man ein Schöpfer ist und wie man unsere äußere Welt beeinflusst, indem man unsere innere verändert Welt. Wir haben eine Gemeinschaft von Menschen, die dies seit einiger Zeit praktizieren, und wir wissen jetzt aufgrund unserer Forschung, dass ein großer Teil unserer Gemeinschaft die Fähigkeit hat, dies sehr gut zu tun, so dass es so viel häufiger wird.

Wie tun sie es?

Es ist wirklich nicht anders als Skifahren zu lernen und zu üben. Jedes Mal, wenn Sie den Berg hinunterfahren, werden Sie mit der Idee des Skifahrens vertraut. So fordern Sie sich jedes Mal, wenn Sie den Berg hinuntergehen, etwas mehr heraus. Ihr Skifahren wird komplexer, anspruchsvoller und auf komplizierteren Pisten. Dies fordert Sie heraus, einige Aspekte des Skifahrens zu beherrschen, und genau das passiert bei unseren siebentägigen Veranstaltungen. Die Menschen sind enger mit dem Feld verbunden, und als Ergebnis haben wir signifikante Remissionen aller Arten von Gesundheitszuständen gesehen, von Krebs über Tumore bis hin zu Parkinson, ALS, MS, Lupus, Hauterkrankungen und genetischen Störungen, um nur einige zu nennen. Einige schwer zu diagnostizierende Zustände verschwanden sogar augenblicklich. Die augenblickliche Veränderung ist ein Beweis dafür, dass sich unsere Schüler nicht nur als eine Fähigkeit entwickeln können, die sich mit einer bestimmten Bewusstseinsebene verbindet, sondern sich auch mit einem Informationsfeld verbindet, um diese Verbindung für ein Ergebnis zu nutzen. Wenn Sie dies also oft genug tun, wird es einfacher und wird zu einer Fähigkeit.

Bei unseren siebentägigen Veranstaltungen haben wir nicht nur dramatische Veränderungen in der Gesundheit der Menschen gesehen, sondern auch Heilungen von Traumata und Narben in der Vergangenheit, von denen einige unserer Schüler nicht einmal wussten, dass sie sie hatten. Für viele gehen diese Heilungen und mystischen Momente über die Sprache hinaus. Darüber hinaus beginnen unsere Schüler, Dimensionen besser zu verstehen. In unserer Gemeinde wird auch die Fähigkeit, andere zu heilen, allgemein oder zur neuen Normalität. Die Schaffung von etwas aus dem Nichts ist für bestimmte Schüler zu einem Ehrgeiz geworden, und einige Schüler werden sehr gut darin. Dies bedeutet, dass sie oft genug über den Prozess nachgedacht haben, um die Dinge nicht mehr so ​​zu tun, wie sie sie getan haben, und die Formel anzuwenden. Aber all dies bedeutet, dass die Menschen in ihrem Leben besser funktionieren.

Was bedeutet es genau, in ihrem Leben besser zu funktionieren?

Wir haben festgestellt, dass wir den Menschen die Möglichkeit geben, dieselbe Formel anzuwenden, die wir in unseren Veranstaltungen verwenden - das heißt, während sie bequem mit geschlossenen Augen sitzen und sanfte Musik hören - und ihnen dann eine Herausforderung Aktivität, wenn sie diese Formel mit offenen Augen anwenden können, können sie den Moment meistern. Und wenn sie den Moment beherrschen, dann erliegen sie nicht der Verführung von Stresshormonen oder den festverdrahteten Programmen, die über Jahrtausende zu genetischen Programmen geworden sind. So wurde die Angst angepasst.

Wenn wir also in den Herausforderungsaktivitäten Bedingungen schaffen, unter denen unsere Schüler normalerweise Angst oder selbstlimitierende Emotionen verspüren - wo sie normalerweise entmutigt werden, wo die Stimme in ihrem Kopf gegen ihren Willen aufsteigt, wo ihr Herz und ihr Gehirn werden inkohärent aufgrund ihrer Reaktion auf eine Situation - wenn sie diese Angst überwinden können, können sie beginnen, ihre genetischen Neigungen zu überwinden. Jetzt widersprechen wir unserer Biologie. Wenn Sie sich über diese Programme, unbewussten Reaktionen und Verhaltensweisen erheben können, wenn Sie mit einer Herausforderungsaktivität konfrontiert werden, können Sie sich, wenn die Herausforderungen in Ihrem Leben auftreten, mit einem gewissen Maß an Kohärenz und Rhythmus durch jede Barriere, jedes Unglück oder jeden Widerstand bewegen. Dies erfordert, dass wir uns zu einer anderen Bewusstseinsebene erheben - einem Bewusstsein des Herzens. Das heißt zum Beispiel, sich der Liebe statt der Angst zu ergeben.

Unsere letzten sieben Jahre der Forschung haben uns gezeigt, dass unsere Community sehr gut darin ist, also lasst es uns verstärken. Wenn wir dies zuerst in unseren Werkstätten mit geschlossenen Augen tun können und es dann mit offenen Augen in einer herausfordernden Aktivität tun können, können wir, wenn wir in unser Leben zurückkehren, leichter aus dem Gefängnis ausbrechen, das wir geschaffen haben für uns. Wenn wir nun auf diese Herausforderungen und Widrigkeiten stoßen, ziehen wir uns nicht zusammen, sondern gehen sie durch, indem wir dieselbe Formel anwenden. Jedes Mal, wenn wir uns zusammenziehen, bauen wir Mauern um uns herum, aber jetzt beginnen unsere Schüler zu verstehen, dass sie die Schlüssel für ihr eigenes Gefängnis besitzen.

Während sich unsere Schüler durch diese Barrieren bewegen, sehen wir, dass hier die meiste Magie in ihrem Leben passiert. Aber die ganze Arbeit läuft wirklich darauf hinaus, in der Welt optimal zu funktionieren und das Leben zu leben und zu erschaffen, das wir wollen. Ich bin sehr solide und glücklich über die Fortschritte, die wir 2018 gemacht haben.

Gab es Ergebnisse, die Sie besonders überraschen?

Es gab einige. Erstens sehen wir in unseren Kohärenzheilungen tiefgreifende Veränderungen im physischen Körper der Menschen, ohne sie jemals berühren zu müssen. Kohärenzheilungen sind der Ort, an dem wir unseren Schülern beibringen, wie sie gemeinsam ein kohärentes Energiefeld um eine Person schaffen können, die irgendeine Art von Heilung benötigt. Dabei haben wir gesehen, wie Tumore verschwunden sind und mehr als ein Schlaganfallopfer die motorische und sensorische Funktion wiederhergestellt hat. Wir haben auch massive Veränderungen in der Immunregulation und bei Störungen des Nervensystems gesehen.

In einem Augenblick haben wir auch gesehen, dass Menschen, die teilweise blind waren, sehen können oder Menschen mit Hörproblemen plötzlich hören können. Dies sind Heilungen von biblischem Ausmaß, und wenn Sie sehen, erfahren, bezeugen und / oder Teil der Heilung sind, fühlen Sie sich stärker gestärkt. Sie beginnen zu glauben, dass Sie mehr können - und dann glauben Sie, dass andere Dinge möglich sind. Wir sind wirklich gut in der Kohärenzheilung geworden, aber ich möchte unsere Community dazu bringen, großartig darin zu werden. Das war bedeutsam und wirklich unvergesslich.

Zweitens haben wir bei einigen der von uns durchgeführten Herausforderungsaktivitäten massive Durchbrüche bei den Angst- und Angstzuständen der Menschen sowie bei ihren Sorgen und Wachsamkeiten festgestellt. Wir haben auch signifikante Veränderungen bei Depressionen und Selbstmordtendenzen von Menschen gesehen. Wenn die Leute in diesen Herausforderungsaktivitäten verstehen, was sie tun und warum, wird das Wie einfacher, und dies hat zu einigen wirklich großen Durchbrüchen geführt.

Das dritte, was für mich unerwartet war, war das gesteigerte Bewusstsein, die Verbindung, die Liebe und die Energie, die unsere Gemeinschaft als Kollektiv teilt. An diesem Punkt sind wir als Spezies des Menschen ein lebender Organismus und der lebende Organismus weiß, wie er sich selbst erhalten kann. Es weiß, wie man wächst und gedeiht, und es weiß, wie man sich um die lebenden Organismen kümmert und sie heilt, denen es nicht gut geht, also kümmern wir uns umeinander. Es gibt eine Ebene der Verbindung, auf der eine Gruppe von Menschen eine neue Normalität schaffen möchte - und die sich leidenschaftlich dafür einsetzen. Ich bin so stolz auf sie, weil sie die Arbeit machen und Angst und einige begrenzte Emotionen überwinden. Das sind einige der Dinge, die für mich unvergesslich sind.

Gibt es eine bestimmte Heilung, die in Ihrem Kopf auffällt?

Nun, kürzlich gab es eine in Brighton, bei der eine Krankenschwester einen Schlaganfall hatte und der Schlaganfall ihren Sehnerv betraf. Weil der Sehnerv die Rückseite des Gehirns speist, als sie herausschaute, was normalerweise ein kreisförmiges Gesichtsfeld wäre, im linken unteren Quadranten ihres Sichtfeldes - von 6 Uhr bis 9 Uhr - war sie es geblendet. Das bedeutet, dass ein Viertel ihrer Sicht fehlte, als sie nach unten und links schaute.

Als sie zur medizinischen Versorgung ging, sagten die Ärzte ihr, dass ihr Zustand wahrscheinlich gleich bleiben oder sich verschlechtern würde, also würde sie lernen müssen, damit zu leben. Ein Kollege, der ein Kollege war, sagte zu ihr: "Warum probieren Sie nicht die Arbeit von Joe Dispenza aus?" Wie Sie sich vorstellen können, war dies aus mehreren Gründen für mich wirklich schockierend.

Also machte diese Frau den Online-Kurs, las alle Bücher und bereitete sich auf die Veranstaltung in Brighton vor. Am Ende einer der Meditationen hörte sie, als sie sich hinlegte, dieses Knistern in ihrem Gehirn, als würde zerknittertes Papier aus ihrem Kopf gezogen. Weil es so klar, so laut und so unbekannt war, ergab sie sich ihm. Als sie wieder zur Besinnung kam, konnte sie zu ihrem Erstaunen vollständig sehen. Am Montagmorgen nach dem Ereignis ging sie zum Gesichtsfeldtest zum Arzt. Basierend auf objektiven Messungen erlebte sie eine vollständige 100% ige Wiederherstellung ihres Sichtfeldes.

Das Interessanteste daran ist, dass die Leute, die dies gesehen haben, anfingen zu glauben, dass es möglich ist. Aus medizinischer Sicht besagt das medizinische Modell, dass die Erholung von einem Schlaganfall normalerweise in zwei Wochen erfolgt. Wenn in dieser Zeit keine Wiederherstellung erfolgt, sollten Sie keine Änderungen erwarten. Mit anderen Worten, im normalen, konventionellen Modell der Medizin hat eine Nervenschädigung dauerhafte Auswirkungen.

Aber wenn Sie die Wissenschaft verstehen, dass es keine Materie ist, die das Feld emittiert - es ist das Feld, das Materie erzeugt, und wenn Sie das Feld ändern, ändern Sie die Materie -, dann können Sie sehen, wie etwas, das in der medizinischen Geschichte buchstäblich irreversibel war, sein kann möglich. Wir hatten andere Schlaganfallopfer, die gelähmt waren und ihren Arm nicht über den Kopf heben konnten, und doch konnten sie nach der Kohärenzheilung. Es passieren also große, aufregende Dinge, und wir werden damit beginnen, sie zu dokumentieren, um einige Metriken dafür zu erstellen.

Ich war gespannt auf Teil II, in dem Dr. Joe bespricht, wie die Arbeit ihn persönlich verändert hat, was ein Upgrade des menschlichen Betriebssystems bedeutet und wo er diese Arbeit sieht.

 

Tim Shields ist der Autor von Ein neugieriges Jahr im Great Vivarium Experiment.

Wir glauben an

Möglichkeit

die Kraft, uns selbst zu verändern

die Fähigkeit des Körpers zu heilen

das ungewöhnliche

das Leben feiern

Wunder

eine höhere Liebe

die Zukunft

Haltung

Beweis

einander

das ungesehene

Weisheit

unsere Kinder

Synchronizitäten

Freiheit

unsere Ältesten

Willenssache

Glauben Sie? Der Bewegung beitreten

* Wenn Sie dieses Formular ausfüllen, melden Sie sich an, um unsere E-Mails zu erhalten, und können sich jederzeit abmelden