Übersetzung fehlt: en.general.general.skip_content

Dein Warenkorb

Warenkorb schließen

Crowdsourcing-Intelligenz für Human Solutions

Dr. Joe Dispenza / 17. Dezember 2021

Crowdsourcing Intelligence for Human Solutions

Aufgrund überfüllter Bienenstöcke müssen jedes Frühjahr zig Millionen Honigbienen einen neuen Standort finden, um ein Zuhause zu bauen, eine Entscheidung, die auf dem kollektiven „Bienenstockgeist“ basiert. Wenn sich der Bienenstock in zwei Teile teilt, verlassen die Mutterkönigin und ungefähr die Hälfte der Arbeiterinnen das Elternnest, um ein neues Volk zu gründen, während eine neu aufgezogene Tochterkönigin und die verbleibenden Arbeiterinnen zurückbleiben, um sich um das alte Volk zu kümmern. Wenn die Hälfte der Bienen den Bienenstock verlässt, wird der Schwarm geboren – eine Funktion, die nicht nur das scheinbare Platzproblem im Bienenstock löst, sondern auch ein wichtiger Aspekt ihres Überlebens- und Fortpflanzungsinstinkts ist.

Jeder Bienenstock besteht aus Tausenden von Bienen, die in tadelloser Zusammenarbeit zusammenarbeiten, um ein Volk aufzubauen und zu erhalten. Nahrungssuche, die Pflege junger Larven und das Bauen von Waben sind nur einige der Aufgaben, die in jedem Bienenstock existieren. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Arbeit der Kundschafterbienen, die, um ein richtiges neues Zuhause zu finden, in einem Umkreis von 5 Kilometern in verschiedene Himmelsrichtungen verstreut sind.

Nach der Rückkehr von ihrer Mission führen die Kundschafterbienen einen „Schwellertanz“ auf, um dem Schwarm Informationen über die neuen Orte zu übermitteln, die sie gefunden haben. Die Pfadfinder argumentieren dann mit ihrer symbolischen Sprache, um Informationen darüber zu verbreiten, warum ihr Standort der beste ist.

Bei zwei oder mehr optimalen Standorten, da der Schwarm nur eine Bienenkönigin hat, muss sich das Kollektiv auf einen einzigen Nistplatz einigen. Der Schwänzeltanz, das Aussenden von hohen Tönen und andere hemmende Signale helfen, die Blockaden zu durchbrechen, und sobald ein Standort auch nur den geringsten Vorsprung gegenüber dem anderen gewinnt, bewegt sich die Mehrheit der Bienen mit der größten Zustimmung zur Seite. Dies ermöglicht den Bienen eine schnellere Standortwahl durch eine gemeinsame Entscheidung, bei der jede Biene ihren Beitrag leistet.  

Überall in der Natur finden wir Beispiele für den kollektiven Verstand, der den Erfolg von Arten aufrechterhält, informiert, kooperiert und verbessert. Dies ist schließlich der Grund, warum Vögel in Scharen und Fischschwärmen zusammenarbeiten – sie arbeiten zusammen, um bessere Entscheidungen zu treffen. Dies ermöglicht ihnen, Informationen über Crowdsourcing zu sammeln, damit sie auf ähnliche und optimale Weise reagieren und sich verhalten können.

Es gibt Kraft in Zahlen.

 

Crowdsourcing menschlicher Intelligenz

In diesem Moment in der Menschheitsgeschichte, in dem die Relevanz veralteter Institutionen, Religionen, Regierungen, Finanzsysteme und Ideen, die nicht mehr dem Kollektiv dienen, zu zerfallen scheint, wird unser Erfolg als Menschen von uns verlangen, dass wir uns organisieren und aufpassen von uns selbst – füreinander zu sorgen. Dies wirft die Fragen auf: Könnte die oben erwähnte einfache, aber tiefgreifende Verstärkung der kollektiven Intelligenz der Schlüssel zum Erfolg des Menschen sein? Könnten wir zusammenarbeiten, um das Wissen, die Weisheit und die Intuition, die bereits im Kollektiv vorhanden sind, besser zu nutzen, um eine bessere Welt zu schaffen?

Einige der neuesten Forschungen legen nahe, dass die Realität, die wir erleben, von einem kollektiven Netzwerk von Beobachtern bestimmt wird. Dies wurde immer wieder durch Studien bewiesen, in denen eine kollektive Gruppe von Personen ihre Aufmerksamkeit auf ein zukünftiges Ergebnis richtete. Ohne etwas über die Materie zu wissen, sagt der Durchschnitt des Kollektivs mit einer gewissen Genauigkeit die richtige Antwort voraus. Ob es darum geht, den Sieger eines Pferderennens oder eines Fußballspiels vorherzusagen, aus irgendeinem offensichtlichen Grund scheint die durchschnittliche kollektive Wahl die richtigen Antworten zu kennen.

Wir haben dies in unseren eigenen Studien bei unseren Week Long Advanced Retreats erlebt, bei denen unsere Studentenschaft ausgeklügelte Zufallsgeneratoren verursacht hat (in diesem Fall ein Computeralgorithmus, der sich wie ein Münzwurf verhält, bei dem die Ergebnisse so programmiert sind, dass sie "Köpfe" produzieren). 50% der Zeit und 'Schwänze' 50% der Zeit) geändert werden, damit die Ergebnisse weniger zufällig und beabsichtigt erscheinen. Dies ist, was ein kollektives Netzwerk von Beobachtern tun kann, wenn sie ihre Herzen und ihr Gehirn in Kohärenz synchronisieren.

Was könnten wir vor diesem Hintergrund erreichen, wenn wir superkohärente Kollektive von Menschen zusammenbringen würden – alles im Namen der Bündelung unserer Weisheit, unseres Wissens und unserer Erkenntnisse über globale Herausforderungen? Welche Lösungen könnte diese kollektive Gemeinschaft finden, die die herrschende Fraktion nicht kann? Schließlich liegt die Macht beim Volk, nicht bei der Fraktion. Die Kraft liegt im kollektiven Funktionieren als ein Herz und ein Verstand für die Verbesserung und Entwicklung der Menschheit. Es ist ein neues auftauchendes Bewusstsein.

Deshalb hält und gedeiht keine Spezies in der Natur in Konkurrenz oder Krieg – nur in Kooperation.

 

Wir glauben an

Möglichkeit

die Kraft, uns selbst zu verändern

die Fähigkeit des Körpers zu heilen

das ungewöhnliche

das Leben feiern

Wunder

eine höhere Liebe

die Zukunft

Haltung

Beweis

einander

das ungesehene

Weisheit

unsere Kinder

Synchronizitäten

Freiheit

unsere Ältesten

Willenssache

Glauben Sie? Der Bewegung beitreten

* Wenn Sie dieses Formular ausfüllen, melden Sie sich an, um unsere E-Mails zu erhalten, und können sich jederzeit abmelden