Übersetzung fehlt: en.general.general.skip_content

Dein Warenkorb

Warenkorb schließen

Nutzen Sie Ihre Energie

Dr. Joe Dispenza / 14. August 2015

Harnessing Your Energy

Die Technologie hat es einfacher gemacht, miteinander zu kommunizieren. Vor nicht allzu langer Zeit war der schnellste Weg, jemanden zu erreichen - außerhalb eines persönlichen Gesprächs - über einen Brief oder einen Telegraphen. Antworten können Tage oder sogar Wochen dauern, und bis dahin sind die Informationen möglicherweise nicht mehr relevant. Das Aufkommen von Mobiltelefonen, sozialen Medien und E-Mails hat uns eine nahezu sofortige Kommunikation ermöglicht, wann und wo immer wir wollen - die meiste Zeit.

Wenn Sie im vordigitalen Zeitalter aufgewachsen sind, kennen Sie Hasenohren auf Fernsehgeräten. Das Signal lieferte zeitweise ein unregelmäßiges, unvollkommenes Bild, das durch periodische Ausbrüche von abrasivem weißem Rauschen unterbrochen wurde, das sich anhörte, als würden Plastiktüten zerknittert. Das gleiche Geräusch war auch im Radio zu hören. Wenn Sie in der Sendung statische Aufladungen hören, bedeutet dies, dass Sie nicht auf die richtige Frequenz eingestellt sind. Die einzige Möglichkeit, dies zu beseitigen, bestand darin, entweder die Antenne einzustellen oder das Einstellrad zu drehen.

Natürlich leben wir immer noch in einer Welt der Statik. Denken Sie an das letzte Mal, als Sie eine „tote“ Zone erreichten und Ihr Handysignal sich auflöste. Bessere Technologie hat Interferenzen nicht vollständig beseitigt und in gewisser Weise möglicherweise noch schlimmer gemacht.

Denken Sie an die Zeit, die Sie auf Ihrem Handy verbringen, entweder beim Sprechen oder beim Schreiben von SMS. Was ist mit all diesen geschäftlichen E-Mails oder Facebook-Posts? Sie verbringen sehr wahrscheinlich viel Zeit und Energie mit der Kommunikation mit anderen und nicht viel Zeit mit sich selbst.

In einer merkwürdigen Wendung sind wir mehr im Einklang mit unseren Mitarbeitern, Freunden oder unserer Familie als mit uns selbst. Anders ausgedrückt - wir sind inkohärent. Kohärenz ist ein wissenschaftliches Prinzip, das die relative Klarheit eines Signals erklärt. Zurück zum früheren Beispiel: Kohärenz ist ein klares Bild auf einem Fernseher oder ein guter Empfang im Radio.

Aber das ist nur das Endprodukt, was wir sehen. Kohärente Signale sind typischerweise hoch organisiert, ausgeglichen und rhythmisch. Diese Energie oder Information sind die Rohstoffe, die die Schöpfung ermöglichen. Inkohärenz ist das Gegenteil; Es ist das verzerrte, durcheinandergebrachte Geräusch, das Sie hören, wenn Sie fahren und sich außerhalb der Reichweite bewegen.

Unser Gehirn und unser Körper senden und empfangen ständig Signale. In einem früheren Post Ich diskutierte, wie von unserer DNA emittierte Biophotonen für den Betrieb unserer biologischen Systeme verantwortlich sein können. Biophotonen sind eine hochkohärente Energieform, die die Kommunikation zwischen Zellen und einem externen Energiefeld ermöglicht.

Das mechanistische Modell des Universums beruht auf molekularen Reaktionen, um zu erklären, wie unser Körper funktioniert. In diesem Rahmen sind wir kaum mehr als eine Reihe von Kettenreaktionen. Biophotonen bieten eine andere Art des Verstehens. Biophotonische Emissionen sind viel flüssiger und reagieren auf empfangene Informationen. Diese Informationen werden zwischen Zellen übertragen, die dann Anpassungen vornehmen. Jazzmusiker sind berühmt für Improvisation, ähnlich wie Biophotonen funktionieren. Die Musiker beginnen mit einem Grundklang und spielen sich dann gegenseitig aus, um ein neues Stück zu schaffen. Dies ist nur möglich, weil jeder Musiker zuhört und fundierte Entscheidungen darüber trifft, wie er reagieren soll. Das Endergebnis ist ein scheinbar poliertes Musikstück.

Jetzt hat jede Energie eine Frequenz und jede Frequenz trägt Informationen. Nach meiner Interpretation des Quantenmodells der Realität kann jede Krankheit als Frequenzsenkung und inkohärente Schwingung der Materie angesehen werden. Oder anders ausgedrückt: Jede Krankheit ist das Ergebnis von Inkohärenz.

Es kommt alles auf die Kommunikation zurück. Je inkohärenter das Signal ist, desto weniger Licht und Informationen werden zwischen den Zellen ausgetauscht. Die resultierende Energieänderung ergibt eine entsprechende Frequenzänderung. Dieser Frequenzbereich ist mehr Materie und weniger Energie. Weil es weniger Energie gibt, können die Zellen ihre biologischen Funktionen nicht richtig ausführen, und das führt zu Krankheit oder Krankheit.

Wie sieht eine inkohärente Nachricht aus? Der einfachste Weg, die Idee zu konzipieren, besteht darin, an einen Gedanken, ein Gefühl oder eine Emotion zu denken, die persönliches Gewicht haben. Dieser Gedanke, dieses Gefühl oder diese Emotion hat eine Energie, die sich direkt darauf auswirkt, wie Sie denken und wie Sie sich fühlen.

Wenn Sie sich zum Beispiel an die Erinnerung erinnern, als Sie geheiratet haben, hat sie etwas mit Ihnen zu tun. Vielleicht fühlst du dich ruhig oder glücklich oder die Erinnerung ruft Ärger hervor, weil du an deinen Ex-Mann / deine Ex-Frau denkst. Ihre Antwort sendet ein Signal von Ihrem Gehirn an Ihren Körper, das auf eine bestimmte Weise reagiert, die eine Antwort von Ihrem Gehirn hervorruft.

Wenn das von Ihnen gesendete Signal inkohärent ist, können Sie die oben beschriebene Schleife nur durch Erhöhen Ihrer Energie verlassen. Sie benötigen ein stärkeres Signal, um das Rauschen zu überschreiben und die Vergangenheit zu übertönen. Ähnlich wie bei einem Auto, das außerhalb der Reichweite fährt, müssen Sie näher an die Quelle heranrücken, wenn Sie Klarheit und Verständnis wünschen.

Wir haben gelehrt Die Schüler lernen, wie sie ihre Kohärenz durch Meditation ändern können, um auf das innere Kontrollfeld des Gehirns zuzugreifen. Unsere Tests haben gezeigt, dass es möglich ist, erhöhte Amplituden kohärenter Energie zu erzeugen, die in vielen Fällen zu messbaren Unterschieden in der allgemeinen Gesundheit geführt haben. Wir haben den Schülern auch beigebracht, wie sie Herzkohärenzzustände aktivieren und aufrechterhalten können, indem sie erhöhte Emotionen durch ihr Herz kultivieren. Wenn sowohl das Gehirn (Gedanken) als auch der Körper (Gefühle) auf das gleiche Maß an Synchronität ausgerichtet sind, ist der Nebeneffekt ein signifikanter und quantifizierbarer Anstieg der den Körper umgebenden biophotonischen Emissionen - den wir gemessen haben. Diese Idee klingt komplex. Sobald Sie jedoch Ihr Gehirn und Ihren Körper auf die richtige Energie und Information eingestellt haben, werden Sie feststellen, dass es einfacher ist als erwartet.

 

Creative Commons Energieball by Brenda Clarke wird darunter genehmigt CC 2.0

Wir glauben an

Möglichkeit

die Kraft, uns selbst zu verändern

die Fähigkeit des Körpers zu heilen

das ungewöhnliche

das Leben feiern

Wunder

eine höhere Liebe

die Zukunft

Haltung

Beweis

einander

das ungesehene

Weisheit

unsere Kinder

Synchronizitäten

Freiheit

unsere Ältesten

Willenssache

Glauben Sie? Der Bewegung beitreten

* Wenn Sie dieses Formular ausfüllen, melden Sie sich an, um unsere E-Mails zu erhalten, und können sich jederzeit abmelden