Übersetzung fehlt: en.general.general.skip_content

Ihr Warenkorb

Warenkorb schließen

Inspirieren: Leben ins Leben hauchen

Dr. Joe Dispenza / 18. Januar 2023

Inspire: Breathing Life Into Life

Vor ein paar Wochen haben mein Team und ich einen Livestream veranstaltet, um ein besonderes Projekt vorzustellen, an dem wir seit mehr als einem Jahr arbeiten: Inspire, Band 1: Zehn Tracks zur Beherrschung des Atems.

Mehr als 15,000 Menschen aus 115 Ländern schalteten sich ein, als ich den Hintergrund und die Inspiration zum Schaffen teilte Andere. Und unsere Community umarmte Alex Ruiz – einen von vielen Mitarbeitern des Projekts – herzlich, als wir über seine Erfahrungen mit dem Atem sprachen … und das außergewöhnliche Artwork, das er für das Cover geschaffen hat.

Es war demütigend und befriedigend zu erfahren, dass unsere Veranstaltung von so vielen Menschen besucht wurde. Gleichzeitig veranschaulicht es perfekt, warum wir es geschaffen haben Inspirieren - um auf ein Bedürfnis in unserer Gemeinde zu reagieren.


Das „Was“ und das „Warum“ des Atems verstehen

Seit ich begonnen habe, den Atem namens „Den Geist aus dem Körper herausziehen“ in diese Arbeit einzubauen, lautet eine der häufigsten Fragen, die wir bei Encephalon erhalten – insbesondere von Anfängern –: „Wie mache ich den Atem?“

Meine Antwort ist: Bevor wir über das „Wie“ sprechen können, müssen wir über das „Was“ und das „Warum“ sprechen.

Der Atem ist eine kraftvolle Übung, die darauf abzielt, die kreative Energie zu bewegen, die schlummernd an der Basis der Wirbelsäule ruht – die Energie oder Lebenskraft, die wir verwenden, um ein Baby zu zeugen; eine Mahlzeit verdauen; um vor wahrgenommenen Bedrohungen davonzulaufen – und sie an die Zirbeldrüse im Gehirn zu lenken.

Wenn wir den Atem dazu benutzen befreien diese gespeicherte Energie, und geben Sie sie in das Gehirn frei, wir bewegen uns aus dem Überleben heraus … und in die Schöpfung. Der Atem hilft uns, diesen zarten Zustand der Entspannung und Wachheit zu erreichen.

Wie funktioniert es? Unsere Forschung hat gezeigt, dass wir bei richtiger Atmung ein hohes Maß an kohärenten Gamma-Gehirnwellen erzeugen können. Diese Gamma-Frequenzen können uns helfen, erhöhtes Bewusstsein, Überbewusstsein und Zustände der Euphorie oder Glückseligkeit zu erreichen.

Gleichzeitig wird der analytische oder kritische Verstand unterdrückt, wodurch wir leichter in das Unterbewusstsein und in das Unbekannte eindringen können – der einzige Ort, von dem aus wir uns neu programmieren können.

Unterstützt durch den Atem wird unser Körper dann zu einem Instrument der Transformation und Schöpfung.


Erfahrung: Der größte Lehrer

Sobald wir die Funktion und den Zweck des Atems verstehen, können wir ihn mit mehr Absicht und Leichtigkeit ausführen. Und so haben wir diesen ersten Band von erstellt Andere in zwei Teilen – einer ist eine 24-minütige Belehrung zu allen Aspekten von „Den Geist aus dem Körper herausziehen“. Ich begleite Sie Schritt für Schritt durch den Prozess.

Den zweiten Teil nennen wir Zehn Tracks, um den Atem zu meistern. Hier kommen wir runter erleben den Atem – indem man ihn immer wieder übt. Es gibt keinen besseren Lehrer als Erfahrung. So verkörpern wir alles, was wir gelernt haben.

Mit Andere, können Sie den Atem auf grenzenlose Weise erfahren. Sie können zwischen verschiedenen Liedern, verschiedenen Geschwindigkeiten, verschiedenen Rhythmen und verschiedenen Intensitäts- und Anleitungsstufen wählen. Auf einigen Tracks führe ich Sie sehr detailliert durch den Prozess. Auf anderen gibt es Raum und Stille, damit Sie Ihren eigenen Rhythmus finden und sich in Ihrem eigenen Tempo bewegen können.

Es ist ein Gesamtwerk, das zahlreiche Möglichkeiten bietet, sich dem Atem zu nähern und in ihn einzudringen; um Ihre Praxis zu verfeinern, bis sie einfacher – und letztendlich müheloser – wird.


Ein langsamer, stetiger Atemzug: Stellen Sie sich auf Ihr unbegrenztes Selbst ein

Jedes Mal, wenn wir etwas Neues lernen, braucht es Engagement, Disziplin, Übung und ständiges Wiederholen und Umlernen, um die Früchte zu ernten. „Den Geist aus dem Körper ziehen“ ist nicht anders. Ich ermutige Sie, es mit Neugier und Bereitschaft anzugehen – und vor allem mit Geduld und Freundlichkeit sich selbst gegenüber. Beim Atem geht es nicht um Leistung oder Wettbewerb. Es geht nicht darum, Ihre Erfahrungen mit anderen zu vergleichen – auch nicht mit Ihnen.

Wir kreierten Andere um Ihnen die Möglichkeit zu geben, den Atem auf grenzenlose Weise zu betreten und zu erleben … damit Sie sich auf Ihren einstimmen können unbegrenztes Selbst. Es war wirklich eine Herzensangelegenheit – und eine spannende Zusammenarbeit zwischen Musikern, Künstlern und unserem Team. Ich bin so glücklich, dass es endlich auf der Welt ist. Ich hoffe du genießt es.


Leben ins Leben hauchen. Lassen Sie sich inspirieren. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie: http://inspire.drjoedispenza.com

Wir glauben an

Möglichkeit

die Kraft, uns selbst zu verändern

die Fähigkeit des Körpers zu heilen

das ungewöhnliche

das Leben feiern

Wunder

eine höhere Liebe

die Zukunft

Haltung

Beweis

einander

das ungesehene

Weisheit

unsere Kinder

Synchronizitäten

Freiheit

unsere Ältesten

Willenssache

Glauben Sie? Der Bewegung beitreten

* Wenn Sie dieses Formular ausfüllen, melden Sie sich an, um unsere E-Mails zu erhalten, und können sich jederzeit abmelden