Übersetzung fehlt: en.general.general.skip_content

Dein Warenkorb

Warenkorb schließen

Das Herz und das Gehirn Tango

Dr. Joe Dispenza / 13. August 2021

The Heart and the Brain Tango

Vor kurzem haben wir eine wirklich wundervolle Veranstaltung in Denver abgeschlossen. Es wurde von einer Gruppe engagierter Persönlichkeiten besucht, die sehr enthusiastisch und gut vorbereitet waren. Folglich sind wir sehr weit gegangen, sehr schnell. Wir haben auch unsere Gehirnscan-Technologie aufgerüstet und gleichzeitig noch mehr außergewöhnliche Forschungen durchgeführt und aufgezeichnet. Am Ende der Woche sahen wir einige der unglaublichsten körperlichen Veränderungen bei den Menschen in unserer Gemeinde. Das ist immer spannend – und die wichtigste Inspirationsquelle für mich und mein Team.

Mit einer fortschrittlichen Technologieschnittstelle im Spiel haben wir die Herz- und Gehirnmuster der Menschen von Moment zu Moment während der Synchronisieren von Herz und Gehirn Meditation. Durch das Hinzufügen einer neuartigen Messung zu unseren Studien war es aufregend, eine völlig neue Detailebene zu erleben – einen wunderschönen Tanz zwischen Herz und Gehirn. Die Daten zeigten, wie stark das Herz das Gehirn beeinflusst und umgekehrt.

Dieser Tanz entstand, als sich die Menschen entspannten, ihren Fokus auf den Raum öffneten, herzzentriert wurden und sich in ihrer Meditation niederließen. Als sie diesen entspannten Zustand erreichten, begann ihr Herz eine sehr niedrige Frequenz zu produzieren – eine Frequenz, die nur der Energie des Herzens eigen ist. Als die Leute ihre Aufmerksamkeit in ihr Herz legten (du weißt, ich kann nicht widerstehen, dich daran zu erinnern, dass „wo du deine Aufmerksamkeit platzierst, ist dort, wo du deine Energie platzierst“) und weiter in einem erhöhten emotionalen Zustand durch ihr kreatives Zentrum atmen, begannen ihre Herzen tatsächlich Empfang mehr Energie. Wir sahen nicht nur Herzkohärenz, was die neue Normalität ist, sondern ihre Herzen begannen auch mit einer anderen Energie zu schlagen.

Das alles soll gesagt werden Wenn unser Herz entspannt und offen ist, werden wir kreativer.

Wenn das Gespräch zwischen Herz und Gehirn wirklich interessant (also kohärent) wird, werden Gehirn und Körper aufgeregt, und dies verursacht eine sympathische Erregung. Die konstruktive, kohärente Interferenz der Frequenzen, die zwischen diesen beiden Zentren stattfindet, erzeugt dann höhere Energieamplituden, was ein Erwachen im Gehirn und einen Überschwang im Körper verursacht.

Als Ergebnis informiert das Herz das Gehirn, dass es sicher ist zu erschaffen, es sicher zu erwachen und es sicher ist, sein Bewusstsein aus dem Überleben zu erheben. Wenn das passiert, können wir neue Möglichkeiten sehen, weil wir nicht mehr in begrenzten Überlebensgefühlen gefangen sind. Das Herz sagt zum Gehirn, Hey ich'm das Kreativzentrum. Verlieren Sie Ihren analytischen Verstand, damit wir anfangen können, von neuen Möglichkeiten zu träumen, Ihr Leben zu verändern und zu erweitern. Diese Energie ist sowohl super raffiniert als auch super elegant und gleichzeitig wunderschön einfach.

Sobald eine Erregung auftritt, beginnt das sympathische Nervensystem, die Energie zwischen Herz und Gehirn auszugleichen. Wenn sich diese Energie zum Gehirn bewegt, würde man erwarten, dass sich diese Gehirnwellen für eine Weile verlangsamen – und das tun sie auch. Irgendwann begannen wir jedoch zu sehen, dass die Energie des Herzens als Trägerwelle für andere Gehirnwellen fungierte, auf der sie reiten konnten. Dann beobachteten wir plötzlich, wie das Gehirn gleichzeitig in sehr kohärente harmonische Zustände überging – kohärentes Theta, kohärentes Alpha, kohärentes Beta und letztendlich kohärente Gamma-Gehirnwellen. Und das waren alles stehende Wellen – eine lief im Rhythmus auf der anderen. Hier ist jetzt, was ist wirklich überraschend.

Denken Sie an die Energie, die sich von einer schlagenden Trommel wegbewegt. Wenn sich die Schallwellen in konzentrischen Kreisen weiter von der Quelle entfernen, wird die Energie schwächer. Dies ist ein Naturgesetz – wenn die Frequenz in einem Medium aus Materie (Luft, Festkörper, Flüssigkeiten und Plasma) in der dreidimensionalen Realität interagiert, zerstreut sich die Energie der Wellen.

Und doch haben wir das Gegenteil beobachtet.

Die Frequenz, Intensität und Dauer der Energie im Gehirn beschleunigte sich zu immer schnelleren Gamma-Gehirnwellenmustern. Es sind diese eleganten, geordneten Veränderungen im Gehirn, die uns zu höheren Bewusstseinsebenen bringen.

All dies bedeutet, dass sich unser Gehirn und unser Körper umso mehr für Energie öffnen, je entspannter und in unseren Herzen wir sind. Die Forschungsergebnisse bestätigten, dass es eine Zone wenn unser Körper super entspannt und ruhig ist und unser Geist wacher und bewusster ist. Es ist, wenn wir nicht im Überlebenskampf tätig sind: Wir fühlen uns nicht bedroht, in Gefahr, ängstlich oder besorgt über den nächsten Moment. Stattdessen sind wir nur sehr präsent – ​​und gleichzeitig sehr freudig bewusst. Das ist die Formel genau da. Das ist die Nebenwirkung der Herz-Gehirn-Kohärenz.

Diese Art von kohärenter Energie, die das Herz und das Gehirn produzieren, hebt unser Bewusstsein und bringt uns näher an den gegenwärtigen Moment. Und da Bewusstsein Bewusstheit ist und Bewusstheit Aufmerksamkeit bedeutet und Aufmerksamkeit präsent ist und wahrnimmt, können wir uns sicher fühlen, aus dem Unbekannten zu erschaffen. Dadurch sind wir in der Lage, neue Möglichkeiten zu sehen, die wir nicht sehen können, wenn wir aus selbstlimitierenden Zuständen von Geist und Körper heraus operieren.

Als wir unsere Spektrumanalyse während unseres Denver Week Long Advanced Retreats mit zahlreichen Menschen in diesem ermächtigten Zustand überprüften, sahen wir, wie großartig diese Energiemuster geordnet waren – und wir sahen, wie dies in unserer Schülerschaft immer wieder gekonnt geschah.

Dies ist der natürliche Seinszustand, von dem aus große Individuen, Führer, Künstler, Sportler, Heilige, Mystiker und Meister im Laufe der Zeit operierten. Ihre Initiationen waren die Herausforderungen, die dazu führten, dass sie sich von der Außenwelt nicht bewegen ließen und stattdessen im Auge des Hurrikans blieben, zentriert auf einer höheren Bewusstseinsebene.

Wir glauben an

Möglichkeit

die Kraft, uns selbst zu verändern

die Fähigkeit des Körpers zu heilen

das ungewöhnliche

das Leben feiern

Wunder

eine höhere Liebe

die Zukunft

Haltung

Beweis

einander

das ungesehene

Weisheit

unsere Kinder

Synchronizitäten

Freiheit

unsere Ältesten

Willenssache

Glauben Sie? Der Bewegung beitreten

* Wenn Sie dieses Formular ausfüllen, melden Sie sich an, um unsere E-Mails zu erhalten, und können sich jederzeit abmelden