Übersetzung fehlt: en.general.general.skip_content

Dein Warenkorb

Warenkorb schließen

Indian Wells Forschungsstudie

Dr. Joe Dispenza / 03. Dezember 2020

Im Februar 2020 haben Dr. Joe und das Forschungsteam bei unserem letzten einwöchigen Advanced Retreat in Indian Wells, Kalifornien, gemeinsam mit der University of California in San Diego (UCSD) eine Vielzahl biologischer Marker gemessen, um die Auswirkungen der Meditation bei Anfängern und Fortgeschrittenen zu bestimmen Meditierende in unserer Gemeinde.

Zweiunddreißig Probanden wurden zufällig ausgewählt. Vor- und Nachmessungen wurden in quantitativen Elektroenzephalogramm- (QEEG) -Hirnscans und Herzfrequenzvariabilitätsscans (HRV) aufgezeichnet. Zusätzlich wurde den Probanden vor und nach dem Retreat Blut abgenommen, um die verschiedenen Blutmarker zu beobachten, die mit der Reaktion des Körpers auf Meditation vor und nach dem einwöchigen Ereignis korrelieren. Echtzeit-EEG (Elektroenzephalogramm) und EKG (Elektrokardiogramm) wurden ebenfalls untersucht, um die Beziehung zwischen Gehirn- und Herzkohärenz während der Meditation zu bestimmen. Schließlich wurden Echtzeit-Gehirnscans (QEEG) sowie HRV-Messungen während drei verschiedener Kohärenzheilungssitzungen aufgezeichnet, um alle kohärenten biologischen Veränderungen zwischen den Heilern und den Heilen zu korrelieren. Obwohl die COVID-19-Pandemie diese Forschung verlangsamt hat, sind die vorläufigen Ergebnisse hervorragend. Jetzt, da das Labor wieder geöffnet ist, bleiben Sie dran, um weitere Neuigkeiten zu erfahren.

Wir glauben an

Möglichkeit

die Kraft, uns selbst zu verändern

die Fähigkeit des Körpers zu heilen

das ungewöhnliche

das Leben feiern

Wunder

eine höhere Liebe

die Zukunft

Haltung

Beweis

einander

das ungesehene

Weisheit

unsere Kinder

Synchronizitäten

Freiheit

unsere Ältesten

Willenssache

Glauben Sie? Der Bewegung beitreten

* Wenn Sie dieses Formular ausfüllen, melden Sie sich an, um unsere E-Mails zu erhalten, und können sich jederzeit abmelden